2. Februar 2018

Lesewoche #37

...ist eine Mitmachaktion für Blogger und Leser, die immer freitags stattfindet! 

Aktuelles:
Anfangs letzter Woche ist bei mir privat etwas sehr Trauriges passiert, weswegen ich weder Lust hatte zu lesen, noch Beiträge zu schreiben und zu veröffentlichen. Ich hoffe, dass ihr die kleine Pause entschuldigt und weiterhin dabei seid!

Worum geht's?
Beantworte einfach die folgenden fünf Fragen zu der vergangenen Lesewoche und poste deinen Beitrag unter diesen Post. Gerne darfst du das Banner in deinen Beitrag einbinden und meinen Blog verlinken! :-)


1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust, zu lesen?

2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht/auf einem anderen Blog entdeckt hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?

5. Lest ihr auch Biographien oder Lebensberichte und wenn ja, welche haben euch bisher besonders gut gefallen?


Hier kommt die Zusatzfrage für die "Lesewoche #38" am 09.02.2018

Wie bist du lesemäßig ins neue Jahr gestartet?

Es wäre toll, wenn ihr viel Werbung für die Aktion machtet, damit wir immer mehr werden! Auch für Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder Tipps bin ich dankbar! :-)
Ich freue mich auf eure Beiträge und werde jeden einzelnen lesen!


Kommentare:

  1. Liebe Johnni,

    das tut mir sehr leid. Ich kann das vollkommen nachvollziehen und verstehen, dass du eine Pause eingelegt hast. Ich musste vor drei Wochen ebenfalls etwas sehr trauriges erleben und habe seitdem lediglich Rezis gepostet, für alles andere stand mir nicht der Kopf.
    Fühl dich umarmt.

    Hier ist mein Beitrag

    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine! :-)
      Danke für dein Verständnis! Das tut echt gut...
      Liebe Grüße, Johnni!

      Löschen
  2. Huhu Johnni,

    ich kann verstehen, dass du dich nach einem traurigen Ereignis nicht unbedingt mit Bloggen beschäftigen möchtest. Was immer passiert ist, ich wünsche dir viel Kraft und alles Gute. :) <3

    Mein Beitrag
    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alica! :-)
      Ich danke dir sehr! Hoffentlich bis morgen, Johnni!

      Löschen
  3. Huhu,

    hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2018/02/02/lesewoche-30/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corly! :-)
      Schön, dass du wieder dabei warst!
      Liebe Grüße, Johnni!

      Löschen
  4. Hallo Johnni

    Das tut mir leid, das privat etwas Trauriges passiert ist. Ich kann vollkommen verstehen wenn man dann keine Lust aufs bloggen hat.

    Hier ist mein Beitrag

    Ich wünsche ein angenehmes Wochenende!

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina! :-)
      Es hilft mir, das zu hören!
      Liebe Grüße, Johnni!

      Löschen
  5. Hallo - das ist natürlich verständlich, wenn etwas privates und dann noch trauriges geschieht, dass man dann nicht Online geht. Hier ist mein Beitrag von letzter Woche. LG

    https://wp.me/p3Nl3y-7Md

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rina! :-)
      Echt cool, dass du in der Pausenwoche trotzdem einen Beitrag gepostet hast!
      Liebe Grüße, Johnni!

      Löschen
  6. Liebe Johnni, oh je, ich hoffe, es geht Dir wieder etwas besser! Schon klar, es gibt Umstände, da hat man keine Lust auf Bloggen! Umso schöner, dass es diese Woche weitergeht - hier ist mein Beitrag
    http://domicspinnwand.blogspot.de/2018/02/meine-lesewoche-vom-291-222018.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Domic! :-)
      Danke für deine lieben Worte!
      Hoffentlich bis morgen, Johnni!

      Löschen
  7. Hallo Johnni,
    ich hoffe es geht dir gut. Es ist natürlich nie schön, wenn privat es Trauriges oder schlimmes passiert. Natürlich versteht da jeder, dass du da keine Lust hast zu lesen oder sonstwas online zu stellen. Fühl dich gedrückt von mir.

    Meine Lesewoche

    Versuche natürlich Werbung für diese Aktion zu machen, dass es noch mehr werden, die diese Aktion mitmachen.

    Liebe herzliche Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina! :-)
      Echt schön, dass du mitgemacht hast! Ich würde mich freuen, wenn du morgen wieder dabei bist!
      Liebe Grüße, Johnni!

      Löschen
  8. Hallo Johnni,

    na das klingt ja unschön, ich hoffe es geht dir bald besser! Bei solchen schwierigenen Umständen hat man natürlich keine Lust zu bloggen, das ist doch verständlich. Habe ich selber im letzten Jahr erlebt, als meine/unsere Oma plötzlich verstorben ist *schnüff, bin immernoch traurig!*. Dieses Mal hab ich erstmals bei deiner Aktion mitgemacht, hier sind meine Antworten:
    https://twinskm-buecherwelt.blogspot.de/2018/02/lesewoche-1.html

    lg von Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati! :-)
      Danke Herzlich Willkommen an Bord!
      Liebe Grüße, Johnni!

      Löschen
  9. Hallo liebe Johnni,

    ich bin letzte Woche gar nicht zur "Lesewoche" gekommen. Ich hoffe es geht Dir gut und ich kann vollkommen verstehen, dass man nichts schreiben mag, wenn etwas Unschönes passiert ist. Ich drücke Dich ganz herzlich und schicke Dir liebe Grüße

    Mimi :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mimi! :-)
      Danke für den Drücker! Das hilft doch immer!
      Liebe Grüße, Johnni!

      Löschen

Hinsichtlich der DSGVO verweise ich auf meine Datenschutzerklärung.
Ich freue mich auf eure Kommentare! ♥